Klinisch-psychologische Diagnostik

 

 

Welchen Nutzen haben Sie von einer Diagnostik?

Sie erfahren mehr über diverse Leistungsstärken bzw. -schwächen und über das emotionale Erleben (Ihres Kindes).

 

Vorgangsweise

Nach einem Erstgespräch und 3-5 Testeinheiten mit dem Kind/Jugendlichen erfolgt ein  Beratungsgespräch, in dem auf Basis der Ergebnisse individuelle Förderpläne und Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

 

Bei folgenden Symptomen und Schwierigkeiten eines Kindes kann eine klinisch-psychologische Diagnostik weiterhelfen:

 

Verhaltensauffälligkeiten wie zB.

  • Aggressives Verhalten

  • Ängstliches Verhalten

  • Belastungsreaktionen nach Scheidung/Trennung der Eltern

  • depressives Verhalten

  • Mangel an Selbstwert

  • Hyperaktivität/ADHS

  • Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Kindern oder Erwachsenen

 

Schulische Probleme, zB. im Bereich

  • Lesen, Schreiben (Legasthenie)

  • Rechnen (Dyskalkulie)

  • Konzentration

  • Entwicklungsrückstände

  • Schulreife, Hochbegabung

     

Körperliche Beschwerden

  • Bauchweh

  • Kopfweh

  • Schlafschwierigkeiten

  • Essstörungen

  • Einnässen/Einkoten

Bei Erwachsenen:

  • Depressive Verstimmung

  • diverse Ängste, Zwänge

  • Burn-out,...

St.Peter 157

8843 St.Peter am Kammersberg

Tel.: 0650/8028696